Aktuell

Jazz, grenzenlos!

Freitag, 22.11.2019, 19:30 Uhr, Franziskanerkloster Ehingen
mit Lea Knudsen, Joe Fessele und Norbert Streit.

Knudsen Fessele Streit„JAZZ ohne GRENZEN“ ist die Maxime der Veranstaltung des Jazzclubs Ehingen im Franziskanerkloster. Das Motto passt auch wie angegossen zum thematisch ausgewählten und arrangierten Repertoire des Trios Knudsen, Streit mit Fessele. Schließlich war Jazz schon immer grenzübergreifend und ignorierte jegliche Mauern und Restriktionen.

Die Musiker um die Sängerin Lea Knudsen nehmen die Zuhörerinnen und Zuhörer mit auf eine grenzenlose Reise in verschiedene Länder, Kulturen und Stilistiken.

Dabei ist auch wieder viel Raum für Improvisation, Interaktion oder für die eine oder andere Geschichte.

Die „Jazzer ohne Grenzen“ sind schon einiger Zeit professionell und Länderübergreifend unterwegs. Die multilinguale Frontfrau Lea Knudsen (vocals) fand ihre Begeisterung für Jazzmusik schon im Jazzclub ihres Vaters im dänischen Langeland, Joe Fessele studierte Jazzklavier in Bern und Rotterdam. Saxophonist, Flötist und Sänger Norbert Streit glänzt mit einzigartiger Bühnenpräsenz und vorzüglichem Spielwitz und war ebenfalls Student an der Berner Swiss-Jazzschool.

Eintritt Konzert
14 Euro regulär
10 Euro ermäßigt
5 Euro für Mitglieder des Jazzclubs